Designed by Mark

..die jedoch leider nicht von mir geschrieben sind

Wirst Du mich nie verstehen?     
Wirst Du denn nie verstehen?
Hast Du noch nie gesehen...

wie meine Augen glitzern?

Ich weine...
aber wofür?
ich weine...
wegen dir...
ich weine...
weil du nicht mehr bei mir bist...
ich weine...
weil ich dich vermiss...
ich weine...
weil ich dir egal bin...
ich weine...
weil du mich nicht verstehst...
ich weine...
um loszulassen...
ich weine...
weil ich nicht loslassen kann...
ich weine...
damit DU endlich merkst wieviel DU mir bedeutest...!!

Wie viel Schmerz hältst du aus,
bis du deinem Leben ein Ende machst?
Wie oft noch siehst du dem Tod ins Gesicht und entscheidest dich doch für das Leben?

GEFALLENE ENGEL
Ich bin ein Engel ohne Lachen.
Ein Engel
ohne Glück.
Ich werd nie wieder fliegen.
Kann nicht mehr zurück.

Ich bin ein Engel
ohne Tränen.
Ein Engel
ohne Mut.
Ich spüre wie ich erfriere.
Spüre grenzenlose Wut.

Ich dachte ich müsste sterben,
als ich in die Finsternis fiel.
Doch ein kleines, aber starkes Lichtlein
brachte mich an mein Ziel.

Ich bin ein Enge
l ohne Schmerzen.
Ein Engel
so wie du.
Ich spüre wie ich lebe.
Ich bin ein Engel
und du hörst mir zu.

Ich bin ein Engel
ohne Angst.
Ein Engel
will ich sein.
Und so lange es dich gibt
Werd ich nie mehr sein allein!

Stimmlos
(Every Breath I Take)

Es gibt nur eine Stimme, die in mir klingt - Deine -
Es ist seltsam, egal wo ich bin
dein Lächeln, deine Augen
- Du - gehst mir nicht aus dem Sinn
So geht das nun schon seit Jahren,
immer wieder du,
vermisse dich - bin verliebt in dich
Meine Angst nimmt mir die Stimme,
es dir zusagen
Du könntest mir entgegnen,
wie bedeutungslos ich für dich bin
So macht Liebe ja gar keinen Sinn
Doch nach all den Erfahrungen in den letzten Jahren
kann ich dir eines mit Sicherheit sagen:
meine Gefühle für dich sind
für jegliche Vernunft und Weisheit
taub und blind.
Du bist fast jede Nacht für mich da
in meinen Träumen mir ganz nah
die Nacht mit dir zerreden
oder einfach nur die Tiefe der Musik zu leben
Deine Nähe unter meiner Haut spüren
ein Leben mit deinem Lächeln führen
Meine Seele in deinen Augen wiederfinden
Wer kann Menschen füreinander bestimmen?
Vielleicht irre ich mich
sind meine Gefühle, Hoffnungen nicht richtig
Doch kein fremder Mensch war mir je so nah
und schon deshalb ist es für mich wahr
Ich mag dich nicht loslassen
- so groß die Angst, die eine Chance zu verpassen
diese eine, die ich meine:
diesen Menschen nicht einfach - ohne ein Wort - gehen zu lassen
Dieser eine,
nachdem ich mich so sehr sehne,
von dem ich mir täglich
meinen Atem zum Leben stehle.

Fehler
Ich spüre wie dein Atem zu mir dringt,
dein leises unaufhaltsames Schluchzen in meinen Ohren erklingt,
deine Träne, die wie ein Kristall über deine Wange rollt;
Ich schwöre, ich habe es wirklich nicht gewollt!

Sie standen Hand in Hand..
Keiner wusste von den anderen mehr als nur den Namen..
Sie schauten auf das Meer hinaus.. Gedankenverloren ihr Blick.
Niemand traute sich den Blick zu heben um den anderen in die Augen zu schauen,
weil es dann ein erkennen gegeben hätte...
Ein Erkennen das sie doch mehr voneinander wussten als nur den Namen.
So schwiegen sie beide aus Angst, ihre Gefühle zu zeigen...
Sie gingen zurück mit der Gewissheit, das es kein morgen geben wird, weil die Angst unbesiegbar ist...

ANGST
Du sagst, Du liebst die Sonne,
aber wenn sie scheint,
suchst Du den Schatten.

Du sagst, Du liebst den Regen,
aber wenn es regnet,
suchst Du das Trockene.

Du sagst, Du liebst den Wind
aber wenn er weht,
schließt Du die Tür.

Du sagst, Du liebst die Vögel,
aber wenn sie zwitschern,
schließt Du das Fenster.

Darum habe ich Angst,
Dass Du einmal sagst,
"ICH LIEBE DICH"

Wenn das
was gerade noch so schön war
nur noch schmerzt ...

Wenn das
was einem Flügel verlieh
nur noch Tränen bringt ...

Wenn das
was man Liebe nennt
einem das Herz verbrennt ...

Dann fragt man sich
was ist davon geblieben?

Ich habe kein Messer
um Dich aus meinem Herzen zu schneiden.
Wuerdest du mir deine Rasierklinge borgen?

Versteckspiel

Verstecke deine Tränen nicht,
denn sie sind es nicht wert

Verstecke deine Liebe nicht,
denn es hat sich nie gelohnt.

Verstecke deine Träume nicht,
denn sonst werden sie nicht gelebt.

Verstecke deine Vergangenheit nicht,
denn du hast zu viel erlebt.

Verstecke deine Trauer nicht 

 - WEINE WAS DU KANNST -

denn alles was du hinter dir lässt,
hast du selbst getan.

Warten

Warten auf ein kleines Zeichen.
Warten auf den großen Augenblick.
Warten auf ein winziges Wort.
Warten auf eine kleine Antwort.
Sehnsüchtig warten auf eine Berührung, eine Zärtlichkeit, ein Blick.

Warten, zu oft, zu lange...

Ich habe aufgehört zu warten, warte nur noch auf dich!

Tränen aus Liebe,
Tränen aus Leid,
Tränen der Hoffnung,
Tränen der Unendlichkeit.
Tränen von weinenden Mädchen,
die Nachts ihren Kummer nicht mehr unterdrücken können.
Tränen von Menschen, die sich freuen, dass das Wort "Hoffnung" doch existiert.

Tränen gibt es viele Arten
und jeder weint...

 

Glück

Es gibt nur wenige Menschen, die sich glücklich schätzen können.
Doch sie bemerken es kaum.
Glück lässt sich nicht mit Geld erkaufen.
Glück lässt sich nur weitergeben, es lässt sich leben.
Glück kann so einfach sein,
man muss es nur erkennen
und einfache Dinge schätzen lernen...

Schweigen           
Mein Schweigen macht mich selbst verrückt.
Ich will eigentlich so viel sagen, aber mein Kopf ist leer...

Es gibt etwas was mich bedrückt, aber ich weiß nicht was... Es ist kaum vergangen und doch schon so lang her...

Es gibt etwa in mir, dass ich nicht kenne und das macht mir Angst. Für andere bringe ich es mit meinem Schweigen zum Ausdruck.

Deine Augen

Deine Augen sind wunderschön,
schöner als der schönste Traum.
Würde sie so gern beschreiben,
passende Worte find ich kaum.
 
Wenn ich in Deine Augen schaue,
kann mich nicht mehr umdrehen,
kann mich nicht von der Stelle rühren,
kann sonst gar nichts mehr sehen.
 
Deine Augen sind wunderschön,
bin von ihnen so entzückt,
in sie bin ich total verliebt,
und nach ihnen ganz verrückt.
 
In das Meer Deiner Augen,
würd' ich so gern versinken.
Würde gerne in sie tauchen,
und in ihnen ertrinken.

Merkst du nicht

Ich warte so sehnsüchtig,
auf Deine Nachricht jeden Tag,
und Du meldest Dich so selten,
merkst Du nicht, dass ich Dich mag?

Ich will Dir schreiben, jede Stunde,
doch mich mit Müh dagegen wehre,
an Dich denkend warte ich weiter,
merkst Du nicht, dass ich Dich verehre?

Ich will Dich sehen, ich will Dich hören,
doch es gibt manch Hindernisse,
hast Du Ahnung wie ich mich fühle?
merkst Du nicht, dass ich Dich vermisse?
 
Ich will Dich tasten, Dich berühren,
doch in Deiner Nähe, bin ich so still,
schau doch mir in die Augen,
merkst Du nicht, dass ich Dich will?

Ich will Dir längst, etwas gestehen,
was ich immer wieder verschiebe,
mein Herz schlägt nur noch für Dich,
merkst Du nicht, dass ich Dich liebe?

Eines Tages sagt die Liebe zur Freundschaft:
“Wozu existierst du eigentlich, wo es doch mich gibt?“ Die Freundschaft antwortet:
“Weil ich dort ein Lächeln zaubern kann, wo du Tränen hinterlassen hast!


Sie kommen Tag für Tag,
Abend für Abend
und ich kann es nicht
abstellen...
Denn ich weine sie, aus Angst
dich zu verlieren!!!

deine Augen..
fanden mich
deine Hände..
liebkosten mich
deine Lippen..
verführen mich
deine Worte..
verletzten mich

Schwerelos
Ich tanze
in den
Wolken.

Federleicht.
Schwerelos.

Der Wind
spielt
einen Walzer.

Ich bin
verliebt.

Ich werde alle
deine Lügen glauben
Gib nur vor, dass du mich liebst
Mach es glaubhaft
Schließ deine Augen
Ich werde alles für dich sein

. 

Wo ich bin will ich nicht bleiben,
Aber was ich kenne will ich nicht verlassen
Die ich liebe will ich nicht verlieren
Aber die ich kenne will ich nicht wiedersehen
Wo ich lebe will ich nicht sterben
Aber wo ich sterbe will ich nicht hin
Bleiben will ich wo ich noch nie gewesen bin!


Die Zufriedenheit wird zum kostbarsten Gut der Menschheit werden
.


 
4 Dinge kommen im Leben nicht mehr zurück
die Tage die du gelebt hast
.
die Erfahrungen die du gemacht hast

die Worte die du benutzt hast und
die Chancen die du verpasst hast

I wrote your name
in the sand
but the waves
washed it away

Then I wrote it
in the sky
but the wind
blew it away

So I wrote it
in my heart
and that's where
it will sta
y

Warum weinen...
wenn der Schmerz wieder geht...
Warum lachen...
wenn die nächste Sekunde traurig wird...
Warum leben...
wenn man sterben will...
Warum kämpfen...
wenn man so und so verliert...
Warum lieben..
wenn man doch lieber nur hasst...
Warum zusammen sein...
wenn alles wieder aus sein wird...
Warum hier sein...
wenn man weg will...
Warum fragen...
wenn es doch keine Antwort gibt...

 





Gratis bloggen bei
myblog.de


Besucher online
Thoughts
Past
Subscription
Contact
Booklet
Poems
Stories
Things
Music
Jokes
Affis